Go Back
Nudelauflauf

Nudelauflauf

So simpel und so unglaublich lecker! Lässt sich auch am nächsten und übernächsten Tag nochmal gut aufwärmen!
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Kochtopf
  • kleine Rührschüssel
  • größere Auflaufform
  • Schneidebrett

Zutaten
  

  • 500 g Nudeln Weizen
  • 90 ml Olivenöl
  • 400 ml Sahne
  • 200 g Tomatenmark
  • 1 EL getrocknete Kräuter italienische; zumindest Oregano
  • 1 Zehe Knoblauch gepresst
  • 200 g Tomaten auch gern mehr
  • 250 g geriebener Käse z.B. Gouda oder Gratinkäse
  • Salz, Pfeffer

Optional:

  • Kapern nach Belieben
  • grüner Salat

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft (oder 200 Grad Ober- / Unterhitze) vor.
  • Koche die Nudeln bissfest vor. Währenddessen kannst du die Soße und die Tomaten vorbereiten.
    500 g Nudeln
  • Soße: Vermenge Öl, Tomatenmark, Sahne, Knoblauch, Salz, Pfeffer und die getrockneten Kräuter in der Rührschüssel.
    90 ml Olivenöl, 400 ml Sahne, 200 g Tomatenmark, 1 Zehe Knoblauch, Salz, Pfeffer, 1 EL getrocknete Kräuter
  • Tomaten: Schneide die Tomaten in ca. 3 x 3 cm große Stücke.
    200 g Tomaten
  • Gieß das Wasser der Nudeln ab und rühre die Soße und ca. 1/3 der Käsemenge unter.
  • Fülle dann das Nudel-Soßen-Gemisch in die Auflaufform und schichte die Tomaten darüber. Zuletzt kommt der geriebene Käse auf die Tomaten.
    250 g geriebener Käse
  • Schiebe die Auflaufform für ca. 30 min. in den Ofen (mittlerer Einschub). Da die Nudeln vorgekocht sind kann nichts schief gehen; Sobald der Käse eine schöne Farbe angenommen hat, kannst du den Auflauf servieren!

Optional:

  • Toppe den Auflauf auf dem Teller gern mit Kapern und serviere ihn zusammen mit einem grünen Salat!