Go Back
Feigensalat

Feigen-Ziegenkäse-Salat

gebratener Ziegenkäse mit knusprigen Kernen
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Salat
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Pfanne
  • Schneidebrett

Zutaten
  

  • 2-3 Feigen
  • ½ Ziegenkäserolle
  • 2 handvoll Rucola
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 4 EL Kerne z.B. Pinienkerne
  • Balsamico-Creme
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Schneide den oberen Stiel der Feigen ab und schneide die Feige in Scheiben.
    2-3 Feigen
  • Wasche und schleudere den Rucola und lege ihn wie ein Nest auf einen flachen Teller. Verteile danach die Feigenscheiben darauf.
    2 handvoll Rucola
  • Schneide die Ziegenkäserolle in ca. 1cm dicke Taler.
    ½ Ziegenkäserolle
  • Erhitze das Olivenöl in der Pfanne und lege die Taler bei hoher Hitze nebeneinander hinein.
    1 EL Olivenöl
  • Nun wird es etwas kniffelig: Wenn die Taler nach ca. ½ Minute gebräunt sind (schau am besten testweise unter einen davon), wende sie vorsichtig und gib je ein wenig Agavendicksaft auf die gebräunte Seite. Es wird ein wenig Käse und Agavendicksaft heraustreten und das wollen wir nutzen: Gib die Kerne direkt mit in die Pfanne und rühre sie vorsichtig um, ohne die Taler kaputt zu machen.
    2 EL Agavendicksaft, 4 EL Kerne
  • Hebe, sobald die Kerne gebräunt sind, alles aus der Pfanne heraus und auf die Rucola-Nester. Auch wenn noch Soße in der Pfanne übrig ist - gern mit auf die Teller geben!
  • Nun fehlt noch das Dekorieren und Würzen: Gib etwas Balsamico-Creme, Salz und Pfeffer über die Teller. Guten Appetit :*
    Balsamico-Creme, Salz und Pfeffer
Keyword Käse, Salat